7% der Wintergäste Tirols fahren während ihres Urlaubs einmal Ski, ganze 74% nützen das Top-Skiangebot im „Herz der Alpen“ mehrmals.

„Pisten wie Sand am Meer“ wäre man fast versucht, zu sagen. Tatsächlich ist das Angebot so groß wie nirgendwo sonst in den Alpen und bestätigt Tirols Position als Urlaubs- und Wintersportland Nummer eins: 78 Skigebiete mit insgesamt rund 3.400 Pistenkilometern aller Schwierigkeitsgrade sorgen in Tirol für das perfekte Skivergnügen.

Vom kleinen Familienskigebiet über riesige Wintersport-Arenen bis hin zu Großraum-Skischaukeln ist alles dabei. Modernste Bahnen, die jedes Jahr aufs Neue kräftig investieren, bringen Skifahrer und Snowboarder höchst komfortabel und sicher auf den Berg. Mehr als 300 Top-Skischulen und über 2000 Schneesportlehrer garantieren, dass man den Wintersport erlernen kann – und er noch dazu großen Spaß macht.

70 top-geshapte Snowparks sind die Spielwiese für Snowboarder und Freeskier. 29 Skigebiete bieten Nachtskilauf an. 5 Tiroler Gletscher punkten mit Schneesicherheit und Pisten, die bis zu zehn Monate im Jahr geöffnet sind.

Der Aprés Ski in Tirol ist eine einzige Party und genießt Kultstatus.

 

Eckdaten "Ski- & Snowboard-Urlaub in Tirol" (Quelle: Tirol Werbung, T-Mona Winter 2013/14)

  • Knapp 7 von 10 Tirol-Gästen verbringen einen Ski-/Snowboardurlaub. 8 von 10 fahren im Tirol-Urlaub Ski, davon knapp drei Viertel mehrmals. Ein Fünftel fährt Snowbaord (16% mehrmals).
  • Tirol punktet mit dem Wintersportangebot, den Bergen, attraktiven Skigebieten und der Schneesicherheit.
  • Skifahren in allen Herkunftsmärkten die Wintersportaktivität Nummer 1.
  • Sportaktivitäten neben Skifahren: Rodeln, Winterwandern, Snowboarden, Langlaufen. Baden/Schwimmen als Erholungskomponente von Bedeutung.
  • Weitere Zusatzaktivitäten: Après-Ski, Kulinarik und Genuss, Spaziergänge, Wellness als Zusatzkomponente.
  • Knapp 30% sind Paare und ein Viertel reist als Familie mit Kindern.
  • Reisezielentscheidung erfolgt eher langfristig: knapp 45% entscheiden sich schon mehr als 4 Monate vor Reiseantritt, nur ein Fünftel entscheidet sich innerhalb der letzten 4 Wochen.

 

Themen-Channel
www.tirol.at/skifahren (alle Ski-Informationen, von Skigebieten über Skischulen bis zu Après-Ski)
www.tirol.at/skischulen
www.tirol.at/snowparks
www.tirol.at/nachtskifahren
www.tirol.at/gletscher
www.tirol.at/apres-ski

 

Video
Bergwinter Tirol - Skifahren