In den schönsten Türkisnuancen fließt er durch unser Tal. Manchmal stürmisch, manchmal sanft, aber immer auf seine eigene Art und Weise.

Er lässt sich nicht gerne eindämmen und schon gar nicht in seinem Fluss einschränken. Gemeint ist der Lech, der letzte Wildfluss in den nördlichen Kalkalpen. Schon seit jeher prägt er Land und Leute - und zwischen den vielgestaltigen Lechtaler- und Allgäuer Alpen fädeln sich wie Perlen an einer Kette die Lechtaler Gemeinden von Steeg bis Forchach am Fluss entlang auf. Hier sind wir zuhause – hier schlägt unser Herz.
Unser Tal hat viele Gesichter – eines schöner als das andere und es lohnt sich, jede einzelne Facette kennenzulernen. Während man andernorts Flüsse begradigt, lässt man dem Lech seinen freien Lauf. Nicht zuletzt deswegen hat das Lechtal in den vergangenen Jahrzehnten nichts an seiner Ursprünglichkeit verloren. Zahlreiche Aktivitäten stehen zur Verfügung, um einen Urlaub so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Das Repertoire ist so vielfältig wie die Natur der Region. Ob auf dem Rad, beim Wandern oder gar bei einer Raftingfahrt, der „letzte Wilde“ ist Ihr ständiger Begleiter. Er führt Sie zu einzigartigen Naturerlebnissen und magischen Orten.
Überzeugen Sie sich doch am besten selbst – und lernen Sie Tirol von seiner ursprünglichsten Seite kennen.

Top im Winter:

Top im Sommer:

Unterkünfte:

  • Hotel 4*S: 1
  • Hotels 4*: 7
  • Hotels 3*S: 3
  • Hotels 3*: 13
  • Gasthöfe: 32
  • Pensionen/ Gästehäuser: 49
  • Privatvermieter: 108
  • Campingplätze: 2
  • Ferienhäuser: 40
  • Ferienwohungen: 187
  • Bauernhöfe: 22
  • Berghütten: 18
  • Chalets: 9