Das Wandern ist die beliebteste Aktivität der Tiroler Sommergäste. Aber auch das Laufen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Eine Übersicht über neue und erweiterte Wege und Touren sowie Trailruns und den legendären Lauf um Tirols größten See.

 

Auf Schusters Rappen durch Tirol: Neues für (Weit-)Wanderer

Der 90 km lange Isel Trail führt von Lienz bis zum Gletschertor im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern und wird im Sommer 2019 als 5-Tageswanderweg aus der Taufe gehoben. Als Vorbild und Inspiration diente der Lechweg im Außerfern.

Beim Grenzgänger handelt es sich um eine anspruchsvolle Mehrtagestour inmitten der Allgäuer Alpen. Die Tour verläuft immer wieder über ausgedehnte Geröllfelder, entlang ausgesetzter Grate und durch steile Flanken. Insgesamt legen Wanderlustige in sechs Tagen über 80 Kilometer und gut 6.000 Höhenmeter zurück.

Nach vier Jahren Planung und der Eröffnung im Jahr 2018 startet der Weitwanderweg Alpenjuwelen, der von Garmisch-Partenkirchen (D) durch Tirol weiter nach Südtirol führt, in seine erste Vollsaison. Beginnend bei der Zugspitze, wandert man an 8 Tagen durch idyllische Hochgebirgstäler und die schroffe Bergwelt des Alpenhauptkammes bis nach Bozen.

Die 5 bis 6-tägige Gschnitztaler Hüttentour ist als schwierig einzustufen. Darüber hinaus wird das Gschnitztal ab Mai 2019 offiziell bei den Bergsteigerdörfern aufgenommen, einer Initiative für eine nachhaltige Entwicklung im gesamten Alpenraum.

Mit dem Ötztaler Urweg wird das Weitwandern im Ötztal erstmals buchbar gemacht. Die zwölf Etappen des Weitwanderweges verlaufen in Talnähe von Ort zu Ort. Weitwanderer erhalten die Möglichkeit, ein Weitwanderpackage inkl. Übernachtung am Etappenziel sowie Gepäcktransport zur jeweiligen Unterkunft zu buchen.

Alle Informationen zum Wandern in Tirol finden Sie hier.

 

Alles im Laufen: Trailruns und Laufevents 2019 in Tirol

Stubai Ultrattrail – neue Strecken und eine zusätzliche Distanz
Am 29. Juni 2019 startet der Stubai Ultratrail, der von Innsbruck nach Neustift im Stubaital führt. Nach einem Update ist der Trail länger, härter und schöner geworden. Das Angebot wurde zudem um eine vierte Distanz, den STUBAI 19K, über 18,6 Kilometer und 1.998 Höhenmeter im Anstieg erweitert.

Österreichs längster Trailrun kommt ins Pillerseetal
Der Trailrun „KAT100“ mit 100 Meilen oder 166 Kilometern Länge und 9.600 Höhenmetern wird von 8. bis 10. August 2019 in Fieberbrunn seine Premiere feiern. Damit wird der „Kitz Alps Trails“ das längste und erlebnisreichste Trailrunning-Event Österreichs. Für die Premiere erwarten die Veranstalter etwa 400 Teilnehmer.

20 Jahre Achenseelauf
Am 7. und 8. September 2019 geht Österreichs schönster Panoramalauf in die 20. Runde. 1.500 Laufbegeisterte werden beim Achenseelauf die 23,2 Kilometer rund um den größten See Tirols in Angriff nehmen. Der fulminante Massenstart zieht jedes Jahr unzählige Schaulustige an und lässt Sportlerherzen höher schlagen.