Bereits zum dritten Mal geht das größte Gravity Mountainbike-Festival der Welt vom 12.-16. Juni 2019 über die Bikebühne Tirol - mit coolen Contests, spektakulären Sprüngen und einem neuen Bewerb im Bikepark Innsbruck.

Neben Rotorua in Neuseeland und Whistler in Kanada ist Innsbruck vom 12.-16. Juni 2019 zum dritten Mal Tour-Stopp des größten Gravity Mountainbike Festivals der Welt - und dieses Mal auch einziger Stopp in Europa.

Einmal mehr warten spektakuläre Bewerbe wie Slopestyle, Pumptrack, Whip-Off, Dual Speed and Style oder Downhill sowie ausgelassene Festivalstimmung und ein umfangreiches Rahmenprogramm. Auch für Kinder wird es mit Kidsworx wieder ein eigenes Programm geben.

Der Bewerb Dual Slalom findet dieses Jahr erstmalig statt. Die Infrastruktur, die dafür errichtet und im Anschluss für jedermann nutzbar bleiben wird, trägt zur weiteren Verbesserung des Bike-Angebots im Bikepark Innsbruck bei.

Durch Crankworx konnte die infrastrukturelle Weiterentwicklung in Innsbruck in den letzten Jahren vorangetrieben werden. Mit dem neuen Trail The Chainless One ist dem Bikepark Innsbruck ein Coup gelungen. Kein Wunder also, dass der Bikepark Innsbruck auch Partner der "Gravity Card" ist, bei der man mit nur einem Ticket die 20 besten Bikeparks Europas erkunden kann.   

Weitere Informationen zu Crankworx Innsbruck 2019:
www.innsbruck.info

Weitere Informationen zum umfangreichen Mountainbike-Angebot in Tirol:
www.tirol.at